Montag, der 25.03.2019:

Nach unserer späten Ankunft in der Lubliner Lehrerbildungsstätte trafen wir uns um 8.00 Uhr morgens zum gemeinsamen Frühstück. Mit der Anreise in den Knochen besprachen wir bei belegten Brötchen und Getränken die Tagesordnung und tauschten uns gespannt über Wünsche und Erwartungen aus. Nach dem Frühstück (ca. 9.00 Uhr) trafen wir uns zum interkulturellen Austausch mit zehn polnischen Schüler/innen und lernten Sprichwörter und Redewendungen, ebenso lernten diese von uns etwas über deutsche Wörter und Zungenbrecher. Gemeinsam mit den polnischen Schüler/innen fuhren wir anschließend zur NS-Gedenkstätte Majdanek und hielten uns bis ca. 15.30 Uhr dort auf. Bei der dreistündigen Führung auf dem ehemaligen Gelände des Konzentrations- und Vernichtungslagers Majdanek lernten wir vor allem über den Aufbau und die Organisation eines KZs, den prekären hygienischen Zustand der Häftlinge und das Leid bis hin zum massenhaften Tod der überwiegend jüdischen Häftlinge, und bekamen die Möglichkeit zum vermehrten Verständnis der Größe und Dramaturgie eines Vernichtungslagers. Am Ende unseres Besuches in der NS-Gedenkstätte schauten wir uns abschließend einen Film an, der Zeitzeugen-Interviews mit Holocaust-Überlebenden beinhaltete. Nachdem wir auf dem Rückweg in einem Supermarkt Verstärkung besorgten und Geld umgetauscht haben, trafen wir um ca. 16.30 Uhr wieder in unserer Jugendherberge ein und hatten die Möglichkeit, uns auszuruhen oder in die Stadt zu gehen. Um über unsere Eindrücke und Gefühle im Hinblick auf unsere individuellen Eindrücke zu reflektieren, trafen wir uns um 18.30 Uhr und diskutierten auch darüber, welche Rolle eine NS-Gedenkstätte für ein angemessenes Gedenken der zahlreichen Opfer einnehmen sollte. Anschließend trafen wir uns zum gemeinsamen Abendessen und besprachen kurz die Tagesordnung des nächsten Tages. Nach diesem aufschlussreichen Tag blicken wir mit Zuversicht auf die kommenden Tage und freuen uns auf die Archivarbeit in der Gedenkstätte. (Richard Tenge-Rietberg)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s